Live-Video nutzen

Mit Live-Video kannst du Videos von deinen Ring-Videotürklingeln und Sicherheitskameras in Echtzeit über die Ring-App oder Ring.com streamen. Dazu ist kein Ring Protect-Abonnement erforderlich. Sowohl Kontoinhaber als auch gemeinsame Nutzer können auf Live-Videos zugreifen.

Mit einem Ring Protect-Abonnement kannst du auf Videoaufzeichnungen von Live-Video-Aufnahmen und Ereignissen zugreifen.

Funktionen in Live-Videos

Je nach verwendetem Ring-Gerät kannst du innerhalb von Live-Videos auf bestimmte Funktionen zugreifen.

  • Audio aktivieren
    : Höre, was bei dir zuhause gerade vor sich geht. Wähle die Schaltfläche mit dem
    Lautsprecher
    aus, um die Funktion zu aktivieren.
  • Gegensprechfunktion
    : Mit Personen vor Ort sprechen.
    • Wähle die Schaltfläche mit dem
      Mikrofon
      aus, um mit dem Gespräch zu beginnen.
  • Sirene aktivieren
    : Löse die Sirene einer Sicherheitskamera aus.
    • Wähle die Schaltfläche mit dem
      Ausrufezeichen
      aus und bestätige den Vorgang im Popup-Dialogfeld.
  • Licht einschalten
    : Schalte das Licht ein.
    • Wähle die Schaltfläche mit dem
      Licht
      aus, um das Licht ein- oder auszuschalten.

Das Live-Video wird nach 10 Minuten automatisch beendet.

So rufst du ein Live-Video über die Ring-App auf

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf eine
    Momentaufnahme
    von deiner Videotürklingel oder Sicherheitskamera. Das Live-Video wird geöffnet.
  3. Je nach verwendetem Gerät gibt es bestimmte Funktionen, die du nutzen kannst:
    • Audio aktivieren
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Lautsprecher tippst (verfügbar für Türklingeln und Sicherheitskameras)
    • Gegensprechfunktion verwenden
      , indem du auf das Symbol mit dem Mikrofon tippst (verfügbar für Türklingeln und Sicherheitskameras)
    • Licht einschalten
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Licht tippst (verfügbar für Sicherheitskameras mit Beleuchtung)
    • Sirene aktivieren
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Ausrufezeichen tippst (verfügbar für Sicherheitskameras)
  4. Um das Live-Video zu beenden, tippe auf die Schaltfläche
    Live-Video beenden
    .

Hinweis: Für die Verwendung einiger Funktionen musst du möglicherweise das Betriebssystem deines Mobilgeräts aktualisieren und die aktuellste Version der Ring-App herunterladen.

So greifst du auf Live-Videos zu 

Wenn du mehrere Videotürklingeln oder Sicherheitskameras am gleichen Standort nutzt, kannst du für jedes Gerät separat auf das Live-Video zugreifen.

  1. Tippe oben links in der Ring-App auf das
    Menü (≡)
    .
  2. Tippe auf
    Geräte
    und wähle eine Videotürklingel oder Sicherheitskamera aus.
  3. Tippe auf
    Live-Video
    .
  4. Je nach verwendetem Gerät gibt es bestimmte Funktionen, die du nutzen kannst:
    • Audio aktivieren
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Lautsprecher tippst (verfügbar für Türklingeln und Sicherheitskameras)
    • Gegensprechfunktion verwenden
      , indem du auf das Symbol mit dem Mikrofon tippst (verfügbar für Türklingeln und Sicherheitskameras)
    • Licht einschalten
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Licht tippst (verfügbar für Sicherheitskameras mit Beleuchtung)
    • Sirene aktivieren
      , indem du auf die Schaltfläche mit dem Ausrufezeichen tippst (verfügbar für Sicherheitskameras)
  5. Um das Live-Video zu beenden, tippe auf die Schaltfläche
    Live-Video beenden
    .

So deaktivierst du das Starten von Live-Video über eine Kamera-Vorschau

  1. Tippe oben links in der Ring-App auf das
    Menü (≡)
    .
  2. Tippe auf
    Geräte
    und wähle eine Videotürklingel oder eine Sicherheitskamera aus.
  3. Tippe auf
    Geräteeinstellungen und dann auf Videoeinstellungen
    .
  4. Schalte
    Tippe für Live-Video auf die Kamera-Vorschau
    aus.

Wenn du jetzt auf deinem Dashboard auf die Kachel Kamera-Vorschau tippst, gelangst du zum Ereignisverlauf des jeweiligen Geräts, anstatt Live-Video automatisch zu starten. Wiederhole diesen Vorgang bei Bedarf für weitere Geräte.

Live-Video als Bild im Bild

Live-Video als Bild im Bild ist eine Funktion für die Ring-App, die im Rahmen eines Ring Protect Plus- Abonnements verfügbar ist.

Wenn du ein Live-Video anschaust und die Ring-App minimierst, kannst du das Live-Video in einem kleinen Fenster in der Ecke des Bildschirms noch bis zu 10 Minuten lang ansehen. Solange du Live-Video als Bild im Bild verwendest, kannst du nicht auf die Steuerungselemente für das Live-Video zugreifen. Um sie zu verwenden, tippe auf das Fenster und dann auf das Vollbildsymbol, um zum Live-Video in der Ring-App zurückzukehren.

Um das Live-Video als Bild im Bild zu schließen, tippe auf das x in der oberen rechten Ecke.

So deaktivierst du Bild im Bild

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf das
    Menü (≡)
    .
  3. Tippe auf
    Geräte
    und wähle eine Videotürklingel oder Sicherheitskamera aus.
  4. Öffne
    Live-Video.
  5. Tippe unten rechts auf die Schaltfläche
    Mehr
    .
  6. Schalte den
    Bild-im-Bild-Modus
    aus.

Verwenden der Live-Video-Funktion über Ring.com

Kontoinhaber und gemeinsame Nutzer können auf Live-Videos auch über Ring.com zugreifen, nachdem sie sich mit dem gleichen Nutzernamen und Passwort angemeldet haben, das sie auch für die Ring-App verwenden. 

Unterstützte Browser

Die Live-Video-Funktion wird nur in bestimmten Browsern unterstützt. Aktuelle Informationen zur Kompatibilität kannst du der unteren Tabelle entnehmen.

Browser
Desktopversion
Mobile Version (Android)
Mobile Version (iOS)
84.0 oder höher
84.0 oder höher
84.0 oder höher
13.0 oder höher
n. v.
15.0 oder höher
95.0 oder höher
95.0 oder höher
40.2 oder höher
84.0 oder höher
84.0 oder höher
84.0 oder höher
70.0 oder höher
61.0 oder höher
3.2 oder höher
1.12 oder höher
1.12 oder höher
1.12 oder höher
Samsung Internet
n. v.
13.0 oder höher
n. v.
Silk
n. v.
84.0 oder höher (FireOS)
n. v.

Auf ein Live-Video über Ring.com zugreifen

  1. Melde dich bei deinem
    Ring-Konto
    mit derselben E-Mail-Adresse und demselben Passwort an, die du auch für die Ring-App verwendest.
  2. Wähle im Bereich
    Kameras
    für eine Kamera oder Türklingel eine der
    Momentaufnahmen
    aus. Live-Video wird geöffnet.
  3. Je nach verwendetem Gerät gibt es bestimmte Funktionen, die du nutzen kannst:
    • Audio aktivieren
      , indem du die Schaltfläche mit dem Lautsprecher auswählst (verfügbar für Türklingeln und Kameras)
    • Gegensprechfunktion verwenden
      , indem du das Symbol mit dem Mikrofon auswählst (verfügbar für Türklingeln und Kameras) Möglicherweise wirst du durch den Browser aufgefordert, Ring.com die Erlaubnis für den Zugriff auf dein Mikrofon zu erteilen. Wähle in diesem Fall
      Zulassen
      aus.
    • Lichter einschalten
      , indem du die Schaltfläche mit dem Licht auswählst (verfügbar für Spotlight- und Floodlight-Kameras).
    • Kamerasirene aktivieren
      , indem du die Schaltfläche mit dem Ausrufezeichen auswählst. 
  4. Um das Live-Video zu beenden, wähle die Schaltfläche
    Live-Video beenden
    aus.

Live-Video mit mehreren Kameras

Live-Video mit mehreren Kameras ist für Ring Protect Plus-Abonnenten auf Ring.com (mit einem Desktop-Browser) verfügbar. So kannst du Live-Videos für bis zu vier Ring-Geräte an einem Standort gleichzeitig starten. Mehr zu Live-Video mit mehreren Kameras.

Zuletzt aktualisiert vor 1 Monat