Installation der Ring Battery Video Doorbell Plus

Ersetzt du eine ältere Videotürklingel von Ring?

Die Ring Battery Video Doorbell Plus ist mit allen Zubehörteilen der Ring Video Doorbell 3, 3 Plus und 4 kompatibel. Das schließt folgendes Zubehör mit ein:

  • Halterung und Befestigungsschrauben
  • Solarpanel für Türklingeln
  • Solarladegerät für akkubetriebene Videotürklingeln (2. Generation)
  • Selbsthaftende Halterung
  • Keilsatz
  • Eckbausatz

Weitere Informationen zu kompatiblem Zubehör für dein(e) Ring-Gerät(e).

Verwende zu deiner Sicherheit nur einen vorhandenen Türklingeltransformator innerhalb des unten angegebenen Bereichs oder kompatibles Ring-Zubehör, um dein Gerät mit Strom zu versorgen.

Zum Anschluss an ein vorhandenes Türklingelsystem:

- Festverkabelter Transformator (8 bis 24 VAC, 50/60 Hz, 5 VA bis 40 VA)

Ring-Zubehör ist separat erhältlich und kann Folgendes enthalten:

- DIN-Schienen-Transformator (24 VDC, 420 mA)

- Netzteil (24 VDC, 500 mA)

- Solarladegerät (5,2 VDC, 100 mA oder 109 mA)

- Solarpanel (5 VDC, 380 mA/480 mA/800 mA)

Die Verwendung inkompatibler Stromquellen kann dein Gerät beschädigen und zu einem Stromschlag führen.

Sicherheits- und Compliance-Informationen für Ring Battery Video Doorbell Plus

Kurzanleitung

1. Lade die Ring-App herunter und öffne sie.

2. Wähle Gerät einrichten aus.

3. Scanne den QR-Code mit der Ring-App.

Im Lieferumfang enthaltenes Montagematerial

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_HardwareIncluded.png

Enthaltene Werkzeuge

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_ToolsIncluded.png

Benötigte Werkzeuge

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_ToolsNeeded_PH2.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_ToolsNeeded_6mm.png

Entferne die Schutzfolie vom Gerät. Nur so funktioniert das Gerät ordnungsgemäß.

Entferne die Blende und lade den Akku vollständig auf.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step4-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step4-2.png

Wähle einen geeigneten Installationsort für deine Türklingel.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step5.png

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du die Türklingel etwa 1,2 m über dem Boden montierst.

Wenn du die Türklingel für eine bessere Sicht weiter nach unten ausrichten möchtest, sind Keilsätze unter ring.com/accessories erhältlich.

Türklingel ohne Anschluss an einen vorhandenen Türgong installieren

1. Optional: Montiere die Eckhalterung.

Wenn du die Montage auf Holz durchführst, schraube die Halterung direkt an die Wand.

Wenn du die Montage auf einer gemauerten Oberfläche durchführst, markiere zwei Schraubenlöcher. Verwende dabei die Halterung als Schablone.

Bohre Löcher mit einem 6-mm-Bohrer vor. Setze die Wanddübel aus Beutel C ein und führe dann die mittleren Halterungsschrauben durch die Halterung in die Dübel.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-2.png

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Eckhalterung nur die enthaltenen Eckhalterungsschrauben.

VORSICHT! Bohre oder schraube nicht in die elektrischen Leitungen des Gebäudes.

2. Befestige deine Türklingel an der Wand- oder Eckhalterung.

Entnimm die kurzen Befestigungsschrauben aus Beutel A.

Wenn du die Montage auf Holz durchführst, schraube die Türklingel direkt an die Wand.

Wenn du die Montage auf einer gemauerten Oberfläche durchführst, markiere 4 Schraubenlöcher. Verwende dabei die Türklingel als Schablone. Bohre Löcher mit einem 6-mm-Bohrer vor. Setze die mitgelieferten Wanddübel ein und schiebe dann die kurzen Befestigungsschrauben durch die Montageplatte in die Dübel.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-4.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-5.png

Wenn du eine Eckhalterung verwendest, nimm die kurzen Halterungsschrauben aus Beutel C, um die Türklingel an der Halterung zu befestigen.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-3.png

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Eckhalterung nur die enthaltenen Eckhalterungsschrauben.

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Türklingel nur die enthaltenen Wandbefestigungsschrauben.

VORSICHT! Bohre oder schraube nicht in die elektrischen Leitungen des Gebäudes.

3. Setze den Akku ein und befestige die Blende.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7a-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7a-2.png

VORSICHT! Eine Befestigung der Blende mit den falschen Schrauben kann zu einer Beschädigung des Akkus während der Montage führen, schwere Verletzungen verursachen und stellt eine potenzielle Brandgefahr dar.

Verwende zur Befestigung der Blende NUR die mitgelieferten kurzen Sicherheitsschrauben und KEINE anderen Schrauben. Verwende abschließend den im Lieferumfang enthaltenen Schraubendreher, um eine der Sicherheitsschrauben aus Beutel B einzusetzen und festzuziehen.

Deine Ring-Türklingel ist jetzt einsatzbereit.

Türklingel installieren und an einen vorhandenen Türgong anschließen

Deine akkubetriebene Türklingel kann fest verdrahtet werden, um den vorhandenen Türgong deines Zuhauses zu nutzen.

Bevor du mit der Installation der Türklingel beginnst, schalte die Stromversorgung am Sicherungskasten aus. Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Schutzschalter zu deiner Türklingel gehört, schalte den Hauptschalter aus oder wende dich an eine Elektrofachkraft.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6b-1.png

Nachdem die Stromversorgung unterbrochen wurde, entferne den vorhandenen Türklingelknopf von der Wand und trenne die Kabel. Deine Ring-Türklingel ist kompatibel mit Türklingelsystemen mit einer Ausgangsleistung von 8 bis 24 VAC bei 50/60 Hz, 5 VA bis 40 VA.

Verwende zu deiner Sicherheit nur einen vorhandenen Türklingeltransformator innerhalb des zuvor angegebenen Bereichs oder einen DIN-Schienen-Transformator (24 VDC, 420 mA), um dein Gerät mit Strom zu versorgen.

Die Verwendung inkompatibler Stromquellen kann das Gerät beschädigen und zu einem Stromschlag führen.

VORSICHT! Während der Installation wirst du mit elektrischen Drähten und Kabeln arbeiten. Wende dich an eine Elektrofachkraft, wenn du dich im Umgang mit Strom unsicher fühlst oder unerfahren bist.

1. Optional: Montiere die Eckhalterung. Befestige deine Türklingel an der Eckhalterung

Wenn du die Installation auf Holz durchführst, schraube die Halterung direkt an die Wand.

Wenn du die Installation auf einer gemauerten Oberfläche durchführst, markiere zwei Schraubenlöcher. Verwende dabei die Halterung als Schablone.

Bohre Löcher mit einem 6-mm-Bohrer vor. Setze die Wanddübel aus Beutel C ein und führe dann die mittleren Halterungsschrauben durch die Halterung in die Dübel.

Ziehe die vorhandenen Kabel deines Zuhauses durch die Mitte der Eckhalterung, bevor du sie an der Wand montierst.

Wickle jeden Draht der Türklingel um die Schraubklemmen auf der Rückseite der Türklingel und ziehe sie fest, um ihn zu befestigen. Es spielt keine Rolle, welcher Draht an welche Klemme angeschlossen wird.

Wenn die Drähte zu kurz sind, um die Türklingel zu erreichen, verwende die Kabelverlängerungen mit den Kabelverbindern aus Beutel D.

Führe am Ende alle Drähte (und ggf. auch Kabelverbinder und Verlängerungen) wieder in die Wand ein.

Nimm die kurzen Halterungsschrauben aus Beutel C, um die Türklingel an der Halterung zu befestigen.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7b-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7b-2.png

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Eckhalterung nur die enthaltenen Eckhalterungsschrauben.

VORSICHT! Bohre oder schraube nicht in die elektrischen Leitungen des Gebäudes.

2. Optional: Befestige deine Türklingel an die Wand.

Entnimm die kurzen Befestigungsschrauben aus Beutel A.

Wenn du die Montage auf Holz durchführst, schraube die Türklingel direkt an die Wand.

Wenn du die Montage auf einer gemauerten Oberfläche durchführst, markiere zwei Schraubenlöcher. Verwende dabei die Türklingel als Schablone. Bohre Löcher mit einem 6-mm-Bohrer vor. Setze die mitgelieferten Wanddübel ein und schiebe dann die kurzen Befestigungsschrauben durch die Montageplatte in die Dübel.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step6a-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7b-3.png

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Eckhalterung nur die enthaltenen Eckhalterungsschrauben.

WARNUNG! Verwende zum Befestigen der Türklingel nur die enthaltenen Wandbefestigungsschrauben.

VORSICHT! Bohre oder schraube nicht in die elektrischen Leitungen des Gebäudes.

3. Setze den Akku ein und befestige die Blende.

Ring_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7a-1.pngRing_TPUB_Doorbells_Mussel_BatteryDoorbellPro_Battery_MEA_HSG_Step7a-2.png

VORSICHT! Eine Befestigung der Blende mit den falschen Schrauben kann zu einer Beschädigung des Akkus während der Montage führen, schwere Verletzungen verursachen und stellt eine potenzielle Brandgefahr dar.

Verwende zur Befestigung der Blende NUR die mitgelieferten kurzen Sicherheitsschrauben und KEINE anderen Schrauben. Verwende abschließend den im Lieferumfang enthaltenen Schraubendreher, um eine der Sicherheitsschrauben aus Beutel B einzusetzen und festzuziehen.

Deine Ring-Türklingel ist jetzt einsatzbereit.

Zuletzt aktualisiert vor 4 Tagen