Wie du Ring Alarm so einstellst, dass bestimmte Sensoren ignoriert werden

Du kannst Ring Alarm anweisen, einen bestimmten kompatiblen Alarmsensor zu ignorieren, wenn der Alarm scharfgeschaltet ist. Es gibt mehrere Gründe, die hierfür in Frage kommen können:

  • Du möchtest einen bestimmten Sensor unüberwacht lassen. Dies ist unabhängig davon, ob du die Option Selbstüberwachung oder die unterstützte Überwachung wählst. Die anderen Teile deines Systems werden jedoch weiterhin überwacht.
  • Beispiel:
    Du bist zuhause und möchtest die Sensoren draußen überwachen, aber die Hintertür für den Hund offen lassen.
  • Ein bestimmter Sensor hat eine Fehlfunktion, aber du hast keine Zeit, ihn vor dem Scharfschalten deines Alarms zu ersetzen.
  • Du hast die Lasche eines Sicherheitsgerät gezogen, das mit der Alarm-Basisstation gekoppelt ist, aber die Einrichtung des Geräts noch nicht abgeschlossen.
  • Du aktualisierst die Firmware deines kompatiblen Alarm-Sensors und musst einen bestimmten Sensor ignorieren.

So ignorierst du einen Sensor mit der App

  • Wähle den Modus zum Scharfschalten aus (Zuhause oder Abwesend).
  • Die App zeigt eine Meldung mit allen Sensoren an, die ignoriert werden müssen. Dazu gehören Geräte, die ausgelöst wurden, für die eine Aktualisierung geplant ist oder die gerade aktualisiert werden. Du wirst gefragt, ob du diese ignorieren willst. Bei Bestätigung wird der Alarm scharfgeschaltet. Bei Ablehnung bleibt der Alarm inaktiv.
  • Hinweis:
    Dein Alarm kann alle Sensoren ignorieren, die sich in den Modi Zuhause oder Abwesend befinden. Die Ring-App informiert dich vor dem Ändern des Modus über die ignorierten Sensoren. Du wirst über eine Push-Benachrichtigung informiert, wenn alle Sensoren ignoriert wurden. Ignorierte Sensoren werden ebenfalls im Ereignisverlauf aufgeführt. Ein ignorierter Sensor löst keinen Alarm aus und auch keine Notfallreaktion für diejenigen mit unterstützter Überwachung.
  • Hinweis:
    Befindet sich Ring Alarm im Mobilfunk-Reservesystem und das System wird scharfgeschaltet, werden sämtliche fehlerhaften Sensoren automatisch ignoriert.

So ignorierst du einen Sensor mit dem Keypad

  • Gib den PIN ein.
  • Wähle den Modus zum Scharfschalten aus (Zuhause oder Abwesend).
  • Auf dem Keypad wird angezeigt, dass ein Sensor ignoriert werden muss.
  • Drück auf die Haken-Schaltfläche, um das Ignorieren zu bestätigen.
  • Wenn kein Sensor ignoriert werden soll, warte auf die Zeitüberschreitung.
  • Um die Sensoren anzuzeigen, die ignoriert werden müssen, öffne die App.
  • Hinweis:
    Dein Alarm kann alle Sensoren ignorieren, wenn du in den Modus-Einstellungen die Optionen Zuhause oder Abwesend aktivierst. Die Ring-App informiert dich vor dem Ändern der Modi über die ignorierten Sensoren. Du wirst über eine Push-Benachrichtigung informiert, wenn alle Sensoren ignoriert wurden. Ein ignorierter Sensor löst keinen Alarm aus.
  • Hinweis:
    Befindet sich Ring im Mobilfunk-Reservesystem und der Alarm wird scharfgeschaltet, werden sämtliche fehlerhaften Sensoren automatisch ignoriert.

Zusätzliche Hinweise

  • Wenn du eine Z-Wave-Sperre hast, werden durch die Scharfschaltung über die Sperre automatisch fehlerhafte Sensoren ignoriert.
  • Wenn du dein System mithilfe von
    aktivierst, werden Sensoren, die ausgelöst wurden, nicht vollständig eingerichtet sind oder aktualisiert werden, automatisch ignoriert. Der Ereignisverlauf zeigt an, dass ein oder mehrere Sensoren durch einen Zeitplan ignoriert wurden.
  • Dein Ring Alarm wird auch dann scharfgeschaltet, wenn alle Sensoren ignoriert werden.

Zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen