Die Ring-App zeigt kein Video an oder stellt keine Verbindung zu meinem Ring-Gerät her

Wenn du Live-Video nicht öffnen kannst, das Video in der Ring-App nicht angezeigt wird oder die Kamera bei der Meldung Gerät wird aktiviert das Zeitlimit überschreitet, könnte ein Problem mit der Datenübertragung zwischen dem Gerät und der Ring-App vorliegen. Folge dieser Anleitung, um den Fehler zu beheben:

Wenn die Sicherheitskamera rosafarbene Videos liefert, versuche die Kamera über die Ring-App neu zu starten.

Prüfe Folgendes

Vergewissere dich, dass die Option „Tippe für Live-Video auf die Kamera-Vorschau“ aktiviert ist

  1. Tippe in der Ring-App auf das
    Menü (≡)
    .
  2. Tippe auf
    Geräte
    und wähle dein Gerät aus.
  3. Tippe auf
    Geräteeinstellungen
    .
  4. Tippe auf
    Videoeinstellungen
    .
  5. Stelle sicher, dass der Schalter
    Tippe für Live-Video auf die Kamera-Vorschau
    aktiviert
    (blau) ist.

Vergewissere dich, dass Live-Video für den aktuellen Modus aktiviert ist

Wenn du einen Ring Alarm hast oder die Modi für deine Geräte aktiviert hast:

  1. Tippe auf das Menü
    (≡)
    in der Ring-App.
  2. Tippe auf
    Einstellungen
    und dann auf
    Modi und Automatisierungen
    .
  3. Tipp auf
    Modi
    .
  4. Wähle den Modus aus, den du aktuell verwendest (
    Inaktiv
    ,
    Zuhause
    oder
    Abwesend
    ).
  5. Hinweis
    : Um zu überprüfen, welchen Modus du gerade verwendest, kannst du einfach nachschauen, welcher der drei Modi oben in deinem Dashboard hervorgehoben ist (tippe auf
    Menü ≡
    , dann auf
    Dashboard
    ).
  6. Tippe auf dein Gerät, um die Einstellungen für die
    Bewegungserfassung
    und die
    Privatsphäre-Einstellungen
    für diesen Modus anzupassen.
  7. Vergewissere dich, dass unter den Privatsphäre-Einstellungen der
    Live-Video-Schalter aktiviert
    (blau) ist.

Überprüfe die WLAN-Verbindung des Mobilgeräts

Sieh dir die WLAN-Verbindung in den Einstellungen deines Mobilgeräts an. Erhältst du ein starkes Signal? Wenn nicht, musst du möglicherweise das WLAN-Netzwerk wechseln oder dein WLAN-Netzwerk neu verbinden. 

Überprüfe die Verbindung zwischen dem WLAN-Router und deinem Ring-Gerät

Wenn das Internet schnell ist, könnte es auch daran liegen, dass es ein Problem mit der Signalstärke zwischen deinem Router und dem Ring-Gerät gibt. Die Signalstärke ist genauso wichtig wie die Geschwindigkeit, wenn es darum geht, ein Video von deinem Ring-Gerät an die Ring-App zu übertragen.  

Prüfe die WLAN-Signalstärke des Ring-Geräts in der Ring-App

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf das
    Menü
    (≡)
    und dann auf
    Geräte
    .
  3. Wähle das Ring-Gerät, das du prüfen möchtest.
  4. Tippe auf
    Gerätestatus
    .
  5. Überprüfe auf der Seite
    Gerätestatus
    (im Bereich „Netzwerk“) die
    Signalstärke

Versuche Folgendes

Vergewissere dich, dass die Ring-App auf dem neuesten Stand ist, und aktualisiere das Betriebssystem deines Mobilgeräts

Platziere den Router nicht in einem Schrank oder hinter dem Sofa

Dies ist eine einfache Möglichkeit, deine Verbindung und die Gesamtleistung des Geräts zu verbessern.

wifinoise_couch.gif
wifinoise_closet.gif
Platziere den Router nicht hinter dem Sofa
Platziere den Router nicht in einem Schrank

Versuche nach Möglichkeit, den Router und das Ring-Gerät näher beieinander zu platzieren

Dies kann helfen, wenn die Ursache für ein schwaches Signal die Entfernung zwischen dem Router und dem Ring-Gerät, der Grundriss deiner Räume, Störungen durch andere Geräte wie Fernseher oder Spielekonsolen oder Materialien in deinem Zuhause wie Stuck, Ziegel, Metall, große Spiegel oder Glastüren sind.

Starte dein Gerät über die Ring-App neu.

Zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten