Erstellen einer Routine mit Alexa und deinem Ring-Gerät

Routinen sind eine Reihe von Befehlen, die Alexa ausführen soll, wenn sie mit einem Ring-Gerät (z. B. einer Videotürklingel oder einer Sicherheitskamera) verbunden ist, und die in der Regel durch ein Ereignis wie eine Bewegungausgelöst werden. Routinen folgen einer einfachen Formel: Wenn dies passiert (z. B. wenn die Türklingel eine Bewegung erfasst), soll Folgendes ausgeführt werden (Alexa könnte z. B. "Bewegung an der Eingangstür" melden oder die Kameras könnten mit der Aufzeichnung beginnen). Wichtig: Stelle zunächst sicher, dass du Ring mit Alexa verbunden hast. So funktioniert‘s.

Routine mit Alexa erstellen

Nachdem du deine Geräte verknüpft hast, kannst du eine Routine in der Alexa-App für deine Ring-Videotürklingel, -Sicherheitskamera(s) oder andere Geräte erstellen:

  1. Öffne die Alexa-App.
  2. Tippe auf
    Mehr
    .
  3. Wähle
    Routinen
    aus dem Menü aus.
  4. Tippe auf das Pluszeichen (
    +
    ), um eine
    Routine zu erstellen
    .
  5. Tippe auf
    Ein Ereignis hinzufügen
    .
  6. Tippe auf
    Smart Home
    .
  7. Wähle dein Gerät auf dem Bildschirm
    Gerät auswählen
    aus.
  8. Wähle das Ring-Gerät aus, für das du die Routine erstellen möchtest.
  9. Wähle aus, welches Verhalten die Routine auslösen soll.
  10. Tippe auf
    Weiter
    .
  11. Tippe auf das Pluszeichen (
    +
    ) im Bereich
    Alexa wird
    , um
    eine Aktion hinzuzufügen
    .
  12. Wähle aus, welche Aktion Alexa durchführen soll und welches Ring-Gerät gesteuert werden soll.
  13. Um eine Ring-Kamera für die Aufzeichnung auszuwählen, tippe auf
    Smart Home
    . Um eine Benachrichtigung einzugeben, tippe auf
    Ankündigung
    . Wenn du eine Push-Benachrichtigung erhalten möchtest, wenn das Gerät ausgelöst wird, tippe auf
    Push-Benachrichtigung senden
    .
  14. Tippe auf
    Weiter
    .
  15. Tippe auf
    Speichern
    .

Hinweis: Um eine Routine zu ändern oder zu löschen, gehe in der Alexa-App zum Abschnitt Routinen. Wähle eine Routine aus, um die gewünschten Änderungen vorzunehmen.

Sprachbefehl zum Aussetzen von Ring-Bewegungsbenachrichtigungen auf deinem Alexa-Gerät erstellen

Befolge diese Schritte, um eine Sprachbefehlroutine zu erstellen, mittels der die Benachrichtigungen deiner Ring-Videotürklingel oder -Sicherheitskamera ausgesetzt werden können.

  1. Öffne die Alexa-App.
  2. Tippe auf
    Mehr
    .
  3. Wähle
    Routinen
    aus dem Menü aus.
  4. Tippe auf das Pluszeichen 
    (+)
    , um eine
    Routine zu erstellen
    .
  5. Tippe auf
    Umbenennen
    , um einen neuen Namen für deine Routine einzugeben (zum Beispiel: „Du hast eine E-Mail erhalten“).
  6. Tippe auf
    Weiter
  7. Tippe unter
    Wenn
    auf
    Ereignis hinzufügen
    .
  8. Tippe auf
    Sprache
  9. Tippe ein, wie der Sprachbefehl aussehen soll, in diesem Fall z. B. "
    Alexa, Benachrichtigungen aussetzen"
    .
  10. Tippe auf
    Weiter
    .
  11. Tippe unter
    Alexa wird
    auf
    Aktion hinzufügen
    .
  12. Tippe auf
    Geräteeinstellungen
  13. Tippe auf
    Bitte nicht stören
    .
  14. Tippe auf
    Ein
    und wähle die Alexa-Geräte aus, für die du die Benachrichtigungen aussetzen möchtest, oder tippe auf
    Alle Geräte
    , um alle auszuwählen.
  15. Tippe auf das Kontrollkästchen neben
    Dauer
    , um festzulegen, wie lange die Benachrichtigungen ausgesetzt werden sollen.
  16. Tippe auf
    Weiter
    .
  17. Tippe auf
    Speichern
    . Warte ca. eine Minute, bis die Sprachroutine einsatzbereit ist.

Zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen